War­um eine Impf­pflicht falsch ist

Wegen der mög­li­chen Ein­füh­rung einer all­ge­mei­nen Impf­pflicht in Deutsch­land hat sich nun eine Grup­pe von 56 Wis­sen­schaft­lern direkt an die Mit­glie­der des Deut­schen Bun­des­ta­ges gewandt und  7 wis­sen­schaft­li­che Argu­men­te for­mu­liert, die aus ihrer Sicht bele­gen, dass eine gesi­cher­te wis­sen­schaft­li­che Grund­la­ge für eine Impf­pflicht nicht gege­ben ist.

Sie sehen die mög­li­che Ent­schei­dung für eine Impf­pflicht mit gro­ßer Sor­ge und bit­ten des­halb um unab­hän­gi­ge wis­sen­schaft­li­che Prü­fung der im Text aus­ge­führ­ten kom­ple­xen Problemfelder.

Der Text ist über­schrie­ben mit: 

“Die Spal­tung über­win­den: sie­ben wis­sen­schaft­li­che Argu­men­te gegen eine gesetz­li­che Impf­pflicht und für einen offe­nen Diskurs”

Ihre Argu­men­te lauten:

1. Argu­ment: Die Pan­de­mie mit SARS-CoV2 wird durch Imp­fung nicht beendet

2. Argu­ment: Das Risi­ko­po­ten­ti­al der Impf­stof­fe ist zu hoch

3. Argu­ment: Das Risi­ko­po­ten­ti­al einer Mehr­fach­ga­be von SARS-CoV-2-Imp­fun­gen ist unzu­rei­chend erforscht

4. Argu­ment: Die all­ge­mei­ne Impf­pflicht mit den der­zeit bedingt zuge­las­se­nen COVI­D19-Impf­stof­fen ver­stößt gegen das Verfassungsrecht

5. Argu­ment: Die Über­las­tung der Kran­ken­häu­ser durch COVI­D19-Erkrank­te wird durch die sta­tis­ti­schen Daten nicht ein­deu­tig belegt

6. Argu­ment: Ande­re Maß­nah­men als das Imp­fen sind nicht ausgeschöpft

7. Argu­ment: Die COVI­D19-Impf­pflicht for­ciert gesell­schaft­li­che Konflikte

Das Doku­ment mit den Argu­men­ten und deren Begrün­dung  fin­den Sie hier: https://​7ar​gu​men​te​.de/​d​o​w​n​l​o​a​d​/​42/  

Zum Schluss bit­ten die Wis­sen­schaft­ler dar­um, aus die­sem Geis­te der Frei­heit der Wis­sen­schaft und der Wür­de des Men­schen her­aus gemein­sa­me Anstren­gun­gen zu unter­neh­men, die gegen­wär­ti­ge Lage mit ihrem viel­fa­chen Leid sowie der Spal­tung unse­rer Gesell­schaft zu über­win­den und ihre Nar­ben dau­er­haft zu heilen.

In die­sem Zusam­men­hang ist auch die Stel­lung­nah­me der Ärz­tin­nen und Ärz­te für indi­vi­du­el­le Imp­f­ent­schei­dung e.V.  (www​.indi​vi​du​el​le​-imp​f​ent​schei​dung​.de ) sehr fun­diert. Ihr Bei­trag lau­tet “Deutsch­land braucht kei­ne all­ge­mei­ne Impf­pflicht gegen Covid-19!”
Den Link fin­den sie hier:
https://​indi​vi​du​el​le​-imp​f​ent​schei​dung​.de/​f​i​l​e​a​d​m​i​n​/​D​o​w​n​l​o​a​d​s​/​S​t​e​l​l​u​n​g​n​a​h​m​e​_​a​l​l​g​e​m​e​i​n​e​_​I​m​p​f​p​f​l​i​c​h​t​_​f​i​n​a​l​.​pdf 

Hörens­wert ist auch der Bei­trag von Oskar Lafon­tai­ne zum The­ma Impf­pflicht:
https://​www​.you​tube​.com/​w​a​t​c​h​?​v​=​A​F​g​d​6​B​s​f​5Js 

Empfohlene Artikel